Iran nimmt Weltmeistertitel 2016 World Classic Bodybuilding Championships

Iranische nationale klassische Bodybuilding-Truppe beendet zuerst bei den World Amateur Classic Bodybuilding Championships in Spanien.

Rolls-Royce überspringt Bestechungssonde um £ 671mIran, Deutschland Dichtung Diesel-Lokomotiven befassenAuto-Bombe tötet 37 auf Militärlager in MaliAnti-Flüchtling-Gruppe Überfälle Griechische GrundschuleSchottland wird nicht riskieren,

Iran nimmt Weltmeistertitel 2016 World Classic Bodybuilding Championships

gepostet am 6 Nov 2016 - 04:02

Iranischer klassischer Bodybuilder Seyyed Rouhollah Mirnourollahi

Iranischen nationalen klassischen Bodybuilding-Kader wurde Meister in der 70. Ausgabe des Internationalen Verband der Bodybuilding und Fitness (IFBB) Männer World Amateur Bodybuilding Championships & amp; 11. Ausgabe der World Amateur Classic Bodybuilding Meisterschaften in Spanien.

Iran beendete an der Oberseite des Diagramms, nachdem er drei Gold, ein Silber und eine Bronzemedaille an dem Turnier in der östlichen spanischen Stadt von Benidorm abgeholt hatte.

Seyyed Rouhollah Mirnourollahi behauptete die erste Goldmedaille für die Islamische Republik Iran in der bis zu 168-Zentimeter-Klasse. Mehdi Parvani holte das zweite Gold in der bis 171-Zentimeter-Abteilung.

Mohammad Reza Ja'fari schnappte auch eine Bronze für den Iran in der Kategorie bis zu 180 Zentimeter.

In der über 180-Zentimeter-Klasse standen Kayvan Rezapour und Hesam Khosravi in der ersten und zweiten Runde jeweils eine weitere Goldmedaille und ein Silber für die iranische Delegation bei den Wettbewerben.

Die 70. Auflage der IFBB Männer-Welt-Amateur-Bodybuilding-Meisterschaften & amp; 11. November der World Amateur Classic Bodybuilding Meisterschaften begann in Benidorm, Spanien, am 3. November und wird am 7. November 2016 zu beenden.

Das Sport-Event hat insgesamt 235 Welt-Athleten aus verschiedenen Kontinenten zusammengebracht.

Kommentar abgeben