Iraner den ersten Rang in der Welt Pahlavani Wrestling-Spiele

Iranische Ringer als Erster durchs Ziel in der zweiten Ausgabe von Pahlavani Ringer-Weltmeisterschaft in Indonesien.

Rolls-Royce überspringt Bestechungssonde um £ 671mIran, Deutschland Dichtung Diesel-Lokomotiven befassenAuto-Bombe tötet 37 auf Militärlager in MaliAnti-Flüchtling-Gruppe Überfälle Griechische GrundschuleSchottland wird nicht riskieren,

Iraner den ersten Rang in der Welt Pahlavani Wrestling-Spiele

gepostet am 11 Oct 2016 - 08:22

Iranische Pahlavani Ringern (Datei Foto)

Iranische Ringer haben beeindruckende Leistungen bei der zweiten Auflage von Pahlavani Ringer-Weltmeisterschaft in Indonesien produziert die Champions des Turniers gekrönt zu werden.

Iranischer Sportler stand oben auf dem Podium mit großem Vorsprung im Team Teilung des Turniers in der indonesischen Hauptstadt Jakarta, und wurden von Vertretern aus der Republik Aserbaidschan in der zweiten Stelle, Pahlavani und Zurkhaneh Verband der Islamischen Republik Iran, gefolgt Website berichtet.

Wrestler aus dem Irak und Afghanistan saßen gemeinsam an dritter Stelle.

Die zweite Ausgabe von Pahlavani Wrestling begann Weltmeisterschaft in Jakarta, Indonesien, am 9. Oktober und am 12. Oktober abschließen, 2016.

Dutzende von Ringern aus 40 verschiedenen Ländern, darunter Afghanistan, Bangladesch, Indien, Indonesien, Iran, Irak, Kenia, Kirgisistan, Mongolei, Nepal, Pakistan, den Philippinen, Südkorea, Tadschikistan, Thailand, Uganda und Usbekistan sind die Teilnahme an dem Turnier .

Pahlavani Ringen geht zurück zu alten Persien und wurde ursprünglich verwendet, Krieger zu trainieren.

Es kombiniert Kampfsport und Ringtechniken, Gymnastik, Krafttraining und epische Musik.

Die beiden Konkurrenten versuchen, die Kontrolle über einander zu nehmen, indem die entgegengesetzte Kämpfer zurück auf seine Schulter zu werfen.

Der Ringer darf seinen Gegner Hose oder Gürtel als Griff zu greifen. Er kann auch seine oder eigene Beine zu einem Rivalen nutzen Off-Balance, also was ihn auf den Boden zu fallen.

Die Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur (UNESCO) als unter den am längsten laufende Formen des Sports der Welt Pahlavani Ringen anerkannt.

Kommentar abgeben